Was ist wichtig beim Waschen?

Wäsche waschen ist nicht die interessanteste Aktivität der Welt und oft wollen wir, wenn wir einen Haufen schmutziger Kleidung sammeln, alles so schnell wie möglich und auf einmal waschen. Dies sollten Sie jedoch nicht tun - wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihre Kleidung und Ihre Waschmaschine schonen. Außerdem sparen Sіе Energie

Betrachten Sie das Etikett

Ignorieren Sie niemals das Textiletikett, denn es enthält nicht nur Informationen zur Waschtemperatur, sondern auch wichtige Informationen. Zum Beispiel, wie man Kleidung nach dem Waschen trocknet und bügelt und ob Sie ein Vollwaschmittel verwenden können

Wählen Sie die Wäsche

Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die Kleidung nach Stoffart und Farbe sortieren. Außerdem sollten Sie die Unterwäsche in einem separaten Beutel waschen – damit sie beim Waschen nicht in der Waschmaschine verloren gehen.

Trommel richtig laden

Überfüllen Sie die Trommel niemals, da die Wäsche sonst schlecht gewaschen wird und Waschmittelreste enthält. Sie sollte auch nicht zu leer sein. Stellen Sie vor dem Waschen sicher, dass in der Trommel genügend Platz für eine ausgestreckte Hand vorhanden ist.

Verwenden Sie das richtige Reinigungsmittel

Verwenden Sie für jede Stoffart ein geeignetes Pulver oder Waschmittel. Für weiße Kleidung ist ein starkes Waschmittel geeignet, für farbige Kleidung ist es besser, ein Produkt für empfindliche Stoffe zu wählen

Was sollte getrennt werden?

Wir empfehlen Ihnen, weiße und farbige Kleidung immer getrennt zu behandeln.

Neue KleidungsstückeNeue Kleidungsstücke

Achten Sie beim ersten Waschen neuer Textilien darauf, dass nicht die maximal mögliche Temperatur verwendet wird

Waschen Sie neue Kleidung bei niedrigen Temperaturen, dies hilft der Kleidung, die Lebendauer des Stoffes zu erhalten. Die meisten Farbstoffe enthalten neue farbige Kleidung, also waschen Sie sie separat und am besten mehrmals. Um Verfärbungen zu vermeiden, lassen Sie nasse Kleidungsstücke nicht übereinander liegen.

Symbole auf dem Etikett

Überprüfen Sie immer die Waschsymbole auf dem Etikett. Die Einhaltung dieser Symbole ist sehr wichtig. Waschen Sie Kleidung niemals bei einer anderen Temperatur - verlassen Sie sich auf die Beschriftung auf dem Etikett.

Wie sollte man die Waschmaschine und den Trockner beladen?

Wenn Sie eine erfolgreiche Wäsche erzielen möchten, ist es sehr wichtig, diesen Punkt zu befolgen. Das Verhältnis Trockenwäsche / Wasser muss 1: 5 betragen, außerdem 5 L Wasser pro kg Wäsche. Das Beladungsverhältnis zwischen Wäsche und Volumen der Waschmaschine oder des Trockners ist wie folgt: bei der Waschmaschine 1:10 für Bettkissen- und Tischdecken, 1:12 für Badwäsche Beim Trockner 1:25 für beides (Bettweckäsche und Tischdecken).

Überladen Sie die Waschmaschine niemals, das kann schlimme Folgen haben. Wenn Sie die Waschmaschine überladen, wird Ihre Kleidung beschädigt - der Stoff kann sich verschlechtern, es bilden sich Falten, die Farbe des Stoffes verblasst.