So waschen Sie Turnschuhe richtig - Vorbereitung

Einige Standardschritte vor dem Waschen:

Überprüfen Sie die Schuhe auf Sand oder Schmutz im Inneren.

Steine aus der Sohle entfernen (feststecken - herausziehen).

Steine aus der Sohle entfernen (feststecken - herausziehen).

Waschmittel.

Turnschuhe können mit Puder gewaschen werden, aber wenn die Schuhe nicht gut ausgespült werden, können Flecken zurückbleiben. Daher ist es wichtig, nicht zu viel in das Fach zu legen. Für weiße Turnschuhe und Laufschuhe darf ein Puder mit Bleichwirkung verwendet werden, die Farbe von hellem Dampf kann verblassen. Eine andere geeignete Option ist ein Gel. Wenn es in speziellen Kapseln verpackt ist, können diese direkt in das Fass gegeben werden. Farbige Produkte dürfen nur mit Fleckentferner gewaschen werden, wenn es sich um Sauerstoff handelt.

Wie trocknet und verarbeitet man Sneaker nach dem Waschen richtig?

Bei richtiger Ausführung werden die Sneaker sehr nass. Überschüssiges Wasser wird vorsichtig mit unnötigen Lappen oder Servietten entfernt und an einem kühlen, belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung getrocknet. Es wird empfohlen, für Schuhe Streben zu verwenden, damit die Schuhe ihre Form nicht verlieren.

Wenn die Basis der Sneaker ein dehnbarer Stoff ist, füllen Sie das Innenvolumen unbedingt mit Tischtennisbällen oder sauberem Papier aus. Denken Sie daran, dass Turnschuhe bei Bedarf gewaschen oder gereinigt werden müssen.

Es ist unmöglich zu verzögern - zu viel Umweltverschmutzung macht langes Waschen erforderlich, was die Turnschuhe verdirbt. Sobald die Sneaker trocken sind, solltest du sie unbedingt mit einem universellen feuchtigkeitsabweisenden Spray behandeln. Dies schützt Ihre Füße vor übermäßiger Feuchtigkeit und Sneakers vor Schmutz.

Nützliche Geheimnisse

Hardware-Taschen werden in Baumärkten verkauft und sind praktisch beim Waschen von Schuhen in der Waschmaschine. Die Verwendung eines solchen Geräts trägt dazu bei, das Aussehen der Schuhe zu erhalten, ohne die Waschmaschine zu beschädigen. Aufgrund des Fehlens eines so praktischen Geräts können Sie das alte kleine verwenden. Wasserabweisende Imprägnierung. Originalmodelle von Sneaker-Herstellern mit einer wasserabweisenden Substanz bedecken. Nach dem Waschen wäscht sich diese Substanz natürlich ab. Sie können dieses Spray kaufen und mit gewaschenen Turnschuhen besprühen.

Wichtig zu wissen ist, dass mehr als 2 Paar Schuhe nicht in der Maschine gewaschen werden können, da viele Schuhe die Maschine beschädigen können. Es ist besser, diese Wäsche am Nachmittag zu waschen, nicht spät in der Nacht, da Sie aufgrund der Geräusche der Maschine nicht einschlafen können.

Schnelltrocknende Tricks

Egal in welchem Waschmodus: Maschine oder manuell, mit oder ohne Auswringen, die Besitzer haben es nicht verraten, aber ich möchte, dass die Schuhe schneller trocknen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, helfen: Silicagel-Kugeln, die in einer Box mit allen Schuhen zum Verkauf angeboten werden. Mit ihrer Hilfe ist es leicht, überschüssige Feuchtigkeit in der Socke loszuwerden. UV-Trockner, der Schuhe in einem empfindlichen Modus schnell trocknen kann, desinfiziert und beseitigt Infektionen und Gerüche.

Behandlung von Turnschuhen nach dem Waschen:

ist es notwendig, was und wie Kleine Ratschläge für diejenigen, die unter einem unangenehmen Geruch leiden, der sich in den Schuhen festgesetzt hat: Bevor Sie alles in die Trommel geben, gießen Sie ein paar Backpulver in die Turnschuhe. Dies hilft dabei, den Gestank zu entfernen und zusätzlich alles im Inneren zu waschen.

Und es ist notwendig, Ihre Schuhe nach dem Prozess mit etwas anderem zu behandeln.Es gibt spezielle Sprays, die Ihren Schuhen zugute kommen und sie vor Feuchtigkeit schützen.