Müssen Sie Ihre Schuhe vor dem Waschen irgendwie vorbereiten?

Sie müssen Ihre Schuhe noch vorbereiten, besonders wenn Sie sie zum ersten Mal waschen. Gibt es keine Beanstandungen über die Qualität und den Zustand der Sneaker, können Sie mit der Reinigung beginnen. Entfernen Sie zuerst die Einlegesohlen: Sie müssen separat von Hand gewaschen oder mit Turnschuhen in die Maschine geschickt werden. Das Händewaschen ist einfach: Die Einlegesohlen sollten in warmem Wasser abgespült und mit Puder bestreut werden. Nehmen Sie nach ein paar Minuten eine Schuhbürste und mahlen Sie das Pulver auf der Einlegesohle. Gespült und zum Trocknen geschickt.

Die Sohle ist offensichtlich die schmutzigste. Darauf finden Sie verschiedene Steine, klebrige Kaugummis und sogar tierische Exkremente. All dieses "Geschenk" wird mit Stricknadeln oder etwas Passendem in der Maschine als Lesezeichen herausgenommen. Herausgenommen und unter fließendem Wasser gewaschen: Dadurch wird die Maschine vor möglichen Verschmutzungen und sogar vor Bruch bewahrt. Die Sohle ist offensichtlich die schmutzigste. Darauf finden Sie verschiedene Steine, klebrige Kaugummis und sogar tierische Exkremente. All dieses "Geschenk" wird mit Stricknadeln oder etwas Passendem in der Maschine als Lesezeichen herausgenommen. Herausgenommen und unter fließendem Wasser gewaschen: Dadurch wird die Maschine vor möglichen Verschmutzungen und sogar vor Bruch bewahrt.

Es ist besser, eine spezielle Tasche zum Waschen sofort zu kaufen.Es ist besser, eine spezielle Tasche zum Waschen sofort zu kaufen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Schuhe nach dem Waschen in ihrer ursprünglichen Form belassen werden. Wenn Sie keine Tasche haben, müssen Sie alte Handtücher in die Trommel werfen - sie lassen die Turnschuhe nicht auf die Trommel klopfen, wodurch das Gerät auch vor Beschädigungen bewahrt wird.